Vortragsveranstaltung

Herr Dr. Kinan Jaeger trägt vor zum Thema: „Aktuelle Entwicklungen im Nahen Osten und ihre Auswirkungen
auf die Sicherheit Europas“

am Donnerstag, dem 16. April 2020 um 19.00 Uhr

Der Nahe Osten kommt nicht zur Ruhe. Die derzeitigen Entwicklungen, darunter:
• der Einmarsch türkischer Truppen in Syrien und
• die neue Rolle Russlands
• die Wiederaufnahme des Atomprogramms durch den Iran
• wieder steigende Flüchtlingszahlen
• verstärkte „Unruhebewegungen“ im Libanon, im Irak sowie im Iran

geben im Westen Anlass zu großer Sorge.
Mit dem Abzug der USA aus Syrien wird besonders der EU ein größerer Beitrag zur Konfliktlösung in der Regio abverlangt werden. Hier könnte vor allem Deutschland eine neue Rolle, womöglich sogar eine Führungsrolle zufallen. Letzteres löst derzeit heftige Diskussionen aus.
Der Referent, selbst in Damaskus (Syrien) geboren, ist ein absoluter Fachmann zu Fragen des Nahostkonfliktes. Er wird uns Informationen zum aktuellsten Stand der o. a. Krisen und Spannungsherde geben.

an OTL a. D. Wolfram Heydel, Hermann-Ehlers-Straße 49, 42109 Wuppertal
(Tel: 0202 / 751800; E-Mail: wolframheydel@alice-dsl.net)

Alternativ können Sie auch das unten stehende Kontaktformular verwenden.

Details:

Donnerstag, den 16. April 2020
um 19.00 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft Concordia
Wuppertal – Barmen, Werth 48

    Event

    Persönliche Angaben


    Kontaktdaten

    Datenschutzerklärung:
    "Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an wolframheydel@alice-dsl.net widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung."
    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug.